Warum jetzt „ich bin Weltfriede?“

Die Pendelbewegung der Erdachse durchwandert in 26.500 Jahren alle zwölf Sternzeichen. Jetzt in dieser Zeit, treten wir aus dem Zeitalter der Fische in das Zeitalter des Wassermannes ein. Am 21.12.2012 zur Wintersonnwende hat das neue Zeitalter begonnen und wird 2150 Jahre andauern.

Das Zeitalter des Wassermannes verspricht eine Ära des Nonkonformismus und des Individualismus zu werden. Es wird geprägt von Eigenschaften wie Toleranz, Offenheit und Weltbürgertum. Der Teamgeist des Wassermannzeitalters wird sich nicht nur in Forschung und Wissenschaft innovativ auswirken, der neue Zeitgeist wird auch die Menschheit erfassen. Das Wassermannzeitalter fördert eine weltweite Vernetzung und Globalisierung. Es schafft die Basis, um die Probleme der Menschheit weltweit gemeinsam anzugehen.

Der Wunsch nach Weltfrieden und innerer Zufriedenheit ist doch in jedem Menschen verhaftet!